Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich Deutschland und alle anderen Schengenstaaten auch mit anderen, als von deutschen Botschaften ausgestellten Visa zu bereisen. Wir sind in der Lage Ihnen Schengenvisa aus Polen, Ungarn Tschechien, Slowenien und vielen anderen Schengenstaaten mit einer Laufzeit zwischen zehn Tagen und drei Jahren zu beschaffen. Es sind sowohl Besuchs-, Geschäfts- und Arbeitsvisa, als auch Aufenthaltsgenehmigungen zur Arbeitsaufnahme möglich. Sowohl Kategorie C als auch D. Den Botschaftsbesuch erledigen wir für Sie, ein Botschaftsbesuch durch Sie mit lästigen Fragen und Schlangenstehen ist also ausdrücklich nicht nötig Die Bearbeitung dauert ca. zehn Arbeitstage. Visaablehnung kommt normalerweise nicht vor.

Dies alles ist vollkommen legal und die unterschiedliche Visavergabepraxis in verschiedenen Schengenstaaten kommt durch häufig gegenteilige Auslegung und Umsetzung des europäischen Visakodexes zustande. Danach ist es grundsätzlich nicht nötig z.B. im Reisebüroverfahren zur Visabeantragung selbst in den entsprechenden Botschaften vorzusprechen. Dies führt dann unter anderem dazu, dass einige Länder in vielen Visakategorien keine persönliche Vorsprache verlangen und auch Ablehnungen praktisch fast nie vorkommen, während in anderen Ländern fast jeder Erstantragsteller die Botschaft besuchen muss und es dabei noch zu horrenden Ablehnungsquoten kommt. Deutschland ist hier sicher an erster Stelle zu nennen. Dies hat also nichts mit Korruption oder gefälschten Visaanträgen zu tun, sondern ist gängige Verwaltungspraxis in vielen Schengenländern. Übrigens nicht nur neueren Schengenmitgliedstaaten. Zu beachten ist jedoch, dass das jeweilige ausstellende Land Hauptreiseziel sein muss, ansonsten kann dies zur Zurückweisung an der Grenze und Einreiseverbot führen. Auch sollte ein derartiges Visum nicht zweckentfremdet verwendet werden. Man sollte damit auf keinen Fall heiraten, da es sich dann auch um Verstöße gegen Visavorschriften handelt. Auf jeden Fall sollten Sie sich vor Beantragung eines solchen Visums von dafür kompetenter Stelle beraten lassen, welches Visum für Sie passend ist, da es sonst zu Schwierigkeiten und Verstößen gegen Visavorschriften und aufenthaltsrechtliche Bestimmungen kommen kann. Dies gilt besonders auch bei Folgevisumsanträgen und z.B. späteren geplanten Eheschließungen. Hierin liegt die eigentliche Schwierigkeit und nicht etwa in der Visaerteilung an sich.

Wir sind in der Lage Sie unter allen Aspekten kompetent zu beraten und Ihnen dann das für Sie passende Visum zu beschaffen. Wir benötigen dafür von Ihnen lediglich Ihren Reisepass. (Wenn Sie keinen besitzen, oder einen 2. wünschen können wir Ihnen diesen auch innerhalb eines Tages beschaffen), Ihren Inlandspass, Ihren Identifikationscode, sowie drei Passfotos. Alles weitere, wie Einladung etc. beschaffen wir selbst. Die Bearbeitung ist auch per Postversand und Banküberweisung möglich. Wir berechnen keinerlei Vorauszahlung oder ähnliches. Sie zahlen erst wenn das Visum vorliegt.

Hier einige ausgewählte Beispiele:

Schengenvisa

Ungarn 14 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 30 Tagen 350.- Euro

Ungarn 30 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 45 Tagen 490.- Euro

Ungarn 30 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 90 Tagen 600.- Euro


Polen 10 Tage 435.- Euro

Polen 14 Tage 465.- Euro

Polen 21 Tage 595.- Euro


Tschechien 14 Tage 480.- Euro


Spanien 30 Tage 550.- Euro


Holland 20 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb von 40 Tagen 600.- Euro

Holland 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb von 180 Tagen 950.- Euro


Ungarn 60 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 180 Tagen 700.- Euro

Ungarn 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 180 Tagen 800.- Euro


Estland 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 180 Tagen 800.- Euro


Langfristvisa über 1 Jahr

Visum für 1 Jahr

Ungarn 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 360 Tagen - 1200. Euro

Mit diesem Visum kann sich 2 mal 90 Tage, also 180 Tage im Schengenraum aufgehalten werden


Visum für 2 Jahre

Ungarn 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 720 Tagen (2 Jahre) - 1600. Euro

Mit diesem Visum kann sich 4 mal 90 Tage, also 180 Tage pro Jahr im Schengenraum aufgehalten werden.


Visum für 3 Jahre

Ungarn 90 Tage Aufenthaltsdauer innerhalb 1080 Tagen (3 Jahre) - 1900. Euro

Mit diesem Visum kann sich 6 mal 90 Tage, also 180 Tage pro Jahr im Schengenraum aufgehalten werden.


Visum für 90 Tage

Slowenien 90 Tage in 360 Tagen - 1350. Euro

Mit diesem Visum kann sich 2 mal 90 Tage, also 180 Tage im Schengenraum aufgehalten werden


Dies sind nur Beispiele. Es sind auch viele andere zeitliche Varianten möglich.

Die Preise schließen Reiseversicherung und Originaleinladung mit ein.

Die Bearbeitungszeit beträgt zehn Arbeitstage.

Es sind auch Kategorie D Arbeitsvisa etc. möglich.

Wir beraten sie gerne.


Visabeantragung von deutschen Schengenvisa über uns

Seit Sommer 2013 ist es im Zuge des Visaerleichterungsabkommens nicht mehr nötig zur Visaantragstellung selbst die Botschaft zu besuchen. Wir können selbst bei der deutschen Botschaft für Sie den Visumsantrag stellen.

Dies ist möglich in folgenden Visumskategorien:



Sie müssen die Botschaft nicht besuchen, wir erledigen das mithilfe einer Vollmacht für Sie. Eine für Sie individuell zusammengestellte Liste aller notwendigen Unterlagen lassen wir Ihnen auf Anfrage zukommen. Anschließend übersenden sie uns dann alle Unterlagen, wir stellen den Visaantrang und senden ihnen ihre Unterlagen inklusive Reisepass mit Visum zurück. Sie brauchen also nicht nach Kiew anreisen. Wir erbringen praktisch dieselben Leistungen für Sie, wie das Visaannahmecenter, VAC der deutschen Botschaft. Jedoch sind unsere Serviceleistungen wesentlich weitergehend. Außerdem steht bei uns ausschließlich der Antragsteller im Vordergrund, da wir keinerlei Verpflichtungen gegenüber dritten Personen, wie etwa der deutschen Botschaft haben. Die Bearbeitungszeit beträgt 2-5 Tage. Die Abwicklung ist per Postversand möglich und unsere Leistungen können bequem per Banküberweisung auch in Deutschland beglichen werden.


( 65 Votes )
3.9 von 5 Punkten basierend auf 65 Bewertungen.