Deutsches Zentrum Ahrens & Schwarz

Rechtshilfe in allen Belangen

+380 (0)67 551 38 41+380 (0)66 180 54 56+380 (0)63 010 63 15+380 (0)44 592 73 71

Entlaminierung von Dokumenten

Einschweißen mit Laminierfolie ist eine der wichtigsten Etappen der Endverarbeitungen der Dokumente.

Durch die Beschichtung mit Folien erhalten Sie dauerhaft geschützte Dokumente. Somit ist das Dokument wasserbeständig, hat hohe Festigkeit und ist vor verschiedenartiger Verschmutzung und schnellem Abtrieb geschützt.

Es kommt oft vor, dass es notwendig ist, Einlaminiertes zu lösen. Es ist unmöglich, selbständig perfekt die einlaminierten Dokumente von der Folie zu lösen, ohne sie beschädigt zu haben.

Heutzutage bieten tausende Unternehmen ihren Laminierservice und nur einige davon sind imstande Einlaminiertes zu lösen.

Unser Unternehmen kann Ihnen in kurzer Zeit helfen, alle notwendigen einlaminierten Dokumente zu lösen, solche wie Heiratsurkunde, Scheidungsurkunde, Sterbeurkunde, Geburtsurkunde.

Einlaminiertes zu lösen ist kein einfacher Prozess. Man benötigt Fachanlagen, Fertigkeiten, was nur Fachleute besitzen. Das Laminat muss unbedingt entfernt werden, wenn eine Apostille auf das Dokument gestellt werden soll, da laminierte Unterlagen nicht apostilliert werden können.

Das Entlaminieren dauert einen Tag.

(10 Leute, durchschnittlich: 4.30/5)

^