Deutsches Zentrum Ahrens & Schwarz

Rechtshilfe in allen Belangen

+380 (0)67 551 38 41+380 (0)66 180 54 56+380 (0)63 010 63 15+380 (0)44 592 73 71

Abschiebungen und Einreiseverbot für Deutschland

Sollte gegen Sie ein Einreiseverbot, Bedenken gegen eine Einreise, zum Beispiel durch die Botschaft, eine Zurückweisung an der Grenze oder am Flughafen, oder gar eine Abschiebung von deutschen Behörden erlassen worden sein, besteht dennoch die Möglichkeit mit unserer Hilfe die Aufhebung, Zurücknahme oder nachträgliche Befristung derartiger Verfügungen zu erwirken. Danach wäre eine völlig legale Einreise in die Schengener Vertragsstaaten wieder möglich.

Durch unsere langjährige Praxis sind uns die zuständigen Behörden, welche die Eintragungen veranlasst haben, (Bundespolizeidirektionen, Flughafenpolizei, Ausländerbehörden etc.), aus früheren Fällen oftmals bereits bekannt. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit diesen Behörden in Ihrem Sinne ungemein.

Wir haben uns auf die Lösung derartiger Angelegenheiten auf gerichtlichem und außergerichtlichem Wege spezialisiert. Bei Verstößen gegen das Ausländer- und Aufenthaltsrecht können wir Ihnen in jedem Fall weiterhelfen. Sie können eine anwaltliche Vollmacht bei uns im Büro unterschreiben und um alles Weitere kümmern wir uns.

(11 Leute, durchschnittlich: 4.73/5)

^