Deutsches Zentrum Ahrens & Schwarz

Rechtshilfe in allen Belangen

+380 (0)67 551 38 41+380 (0)66 180 54 56+380 (0)63 010 63 15+380 (0)44 592 73 71

Internatsbesuch in Deutschland / Österreich

Учёба в Германии для Украинцев / Навчання у Німеччині для Українців / Studium in Deutschland für Ukrainer

Auch für ukrainische Schüler gibt es die Möglichkeit Schulen in Deutschland und Österreich zu besuchen. Dies ist besonders sinnvoll, wenn nach der Ausbildung ein Studium in Deutschland oder Österreich angestrebt werden soll.

1. Was ist ein Internat?

Internate sind Schulen, in denen Schüler aller Altersstufen und aller Schularten, wohnen und betreut werden. Meistens handelt es sich dabei um Gymnasien. Das heißt hier ist nach 12 bzw. 13 Schuljahren der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur oder Matura) möglich. Die Schüler werden neben dem normalen Schulunterricht auch in der Freizeit und am Wochenende von besonders dafür ausgebildeten Fachkräften betreut. Natürlich können die Kinder in den Ferien und am Wochenende auch jederzeit nach Hause fahren. Die Klassen und Lerngruppen sind klein und so kann eine individuelle Betreuung und Förderung jedes einzelnen Kindes sichergestellt werden. Internate sind oftmals sogenannte Eliteschulen und werden staatlich, kirchlich und privat getragen. Bedeutende Personen haben in der Vergangenheit und Gegenwart Internate besucht. Der Lernerfolg ist in der Regel signifikant höher als auf normalen Schulen.

2. Warum Internatsbesuche im Ausland?

Den Schülern fällt der Wechsel auf eine Universität leichter, da sie mit dem Schulsystem vertraut sind und sich bereits lange Zeit in diesem Umfeld bewegen. Es findet kein „Kulturschock“ an der Universität mehr statt. Gezielte Vorbereitung auf das spätere Studium. Mehr als 50 Prozent aller ausländischen Studenten an deutschen Universitäten erhalten keinen Abschluss, auch wenn Sie bereits in der Ukraine studiert haben, da sie mit dem Universitätssystem nicht zurechtkommen und gerade am Anfang des Studiums zu große Lücken entstehen, welche später nicht mehr aufgeholt werden können. Dieses Risiko ist durch eine deutsche Hochschulreife zu minimieren. Vereinfachter Wechsel vom Gymnasium auf die Universität. Es sind keine Zeugnisanerkennungen, Sprachtests, Prüfungen usw. mehr nötig um zum Studium an einer Universität zugelassen zu werden. Zeitersparnis, da keine Schul- oder Studienjahre wiederholt werden müssen. Ein deutsches Abitur berechtigt zur Studienaufnahme an jeder beliebigen Universität und in jedem Fach.

3. Wer kann ein Internat besuchen?

Internate können von ausländischen Kindern besucht werden. Die Eltern können natürlich im Ausland verbleiben und müssen nicht in Deutschland oder Österreich anwesend sein. Altersmäßig ist der Internatsbesuch im Prinzip nicht beschränkt, da die Kinder von pädagogischem Personal betreut werden. Anzuraten ist der Besuch ab der 8. Klasse. Erste Sprachkenntnisse müssen in Deutsch oder Englisch vorhanden sein.

4. Kosten

Die Kosten für Internatsbesuche variieren sehr stark und liegen zwischen 400.- bis über 2500.- Euro pro Monat. Hier sind Unterkunft und Verpflegung natürlich eingeschlossen. Wir arbeiten mit vielen namhaften Internaten in Deutschland und Österreich zusammen und verfügen in diesem Bereich über langjährige Erfahrung. Wir sind in der Lage sie in allen Fragen, welche mit Ausbildung und Internatsbesuchen zusammenhängen umfassend zu beraten. Unsere Leistungen umfassen individuelle Angebote mehrerer Internate nach ihren Wünschen. Anschließend kümmern wir uns um einen Probeschulbesuch, Vertragsabschluss, Dokumentenvorbereitung sowie die Visaformalitäten usw. Wir erbringen alle Leistungen rund um Ihren Internatsbesuch aus einer Hand.

(9 Leute, durchschnittlich: 4.78/5)

^